Qualitätslenkung

Suche im Glossar





QualitätslenkungBegriff auf der Webseite suchen
QualitätslenkungQualitätslenkung ist jener Teil des Qualitätsmanagements, der auf die Erfüllung von Qualitätsanforderungen gerichtet ist.
 
Qualitätslenkung erfüllt vorbeugende, überwachende und steuernde Aufgaben, um die Qualitätsziele zu erreichen. Dabei analysiert die Qualitätslenkung in der Regel die Ergebnisse der Qualitätsprüfung und steuert die Prozesse, die für das Erreichen der Qualitätsziele verantwortlich sind.
 
Qualitätslenkung in der Personal- und Organisationsentwicklung bedeutet, die aus den Unternehmenszielen abgeleiteten Personal- und Organisationsentwicklungsziele durch das Aktivieren und Verfolgen nachvollziehbarer, transparenter und steuerbarer Maßnahmen proaktiv zu erreichen.
ist jener Teil des Qualitätsmanagements, der auf die Erfüllung von Qualitätsanforderungen gerichtet ist.
 
QualitätslenkungQualitätslenkung ist jener Teil des Qualitätsmanagements, der auf die Erfüllung von Qualitätsanforderungen gerichtet ist.
 
Qualitätslenkung erfüllt vorbeugende, überwachende und steuernde Aufgaben, um die Qualitätsziele zu erreichen. Dabei analysiert die Qualitätslenkung in der Regel die Ergebnisse der Qualitätsprüfung und steuert die Prozesse, die für das Erreichen der Qualitätsziele verantwortlich sind.
 
Qualitätslenkung in der Personal- und Organisationsentwicklung bedeutet, die aus den Unternehmenszielen abgeleiteten Personal- und Organisationsentwicklungsziele durch das Aktivieren und Verfolgen nachvollziehbarer, transparenter und steuerbarer Maßnahmen proaktiv zu erreichen.
erfüllt vorbeugende, überwachende und steuernde Aufgaben, um die Qualitätsziele zu erreichen. Dabei analysiert die QualitätslenkungQualitätslenkung ist jener Teil des Qualitätsmanagements, der auf die Erfüllung von Qualitätsanforderungen gerichtet ist.
 
Qualitätslenkung erfüllt vorbeugende, überwachende und steuernde Aufgaben, um die Qualitätsziele zu erreichen. Dabei analysiert die Qualitätslenkung in der Regel die Ergebnisse der Qualitätsprüfung und steuert die Prozesse, die für das Erreichen der Qualitätsziele verantwortlich sind.
 
Qualitätslenkung in der Personal- und Organisationsentwicklung bedeutet, die aus den Unternehmenszielen abgeleiteten Personal- und Organisationsentwicklungsziele durch das Aktivieren und Verfolgen nachvollziehbarer, transparenter und steuerbarer Maßnahmen proaktiv zu erreichen.
in der Regel die Ergebnisse der Qualitätsprüfung und steuert die Prozesse, die für das Erreichen der Qualitätsziele verantwortlich sind.
 
QualitätslenkungQualitätslenkung ist jener Teil des Qualitätsmanagements, der auf die Erfüllung von Qualitätsanforderungen gerichtet ist.
 
Qualitätslenkung erfüllt vorbeugende, überwachende und steuernde Aufgaben, um die Qualitätsziele zu erreichen. Dabei analysiert die Qualitätslenkung in der Regel die Ergebnisse der Qualitätsprüfung und steuert die Prozesse, die für das Erreichen der Qualitätsziele verantwortlich sind.
 
Qualitätslenkung in der Personal- und Organisationsentwicklung bedeutet, die aus den Unternehmenszielen abgeleiteten Personal- und Organisationsentwicklungsziele durch das Aktivieren und Verfolgen nachvollziehbarer, transparenter und steuerbarer Maßnahmen proaktiv zu erreichen.
in der Personal- und Organisationsentwicklung
Organisationsentwicklung beschäftigt sich sich mit der zielgerichteten Veränderung und Entwicklung von Organisationen. Dazu gehören u.a. die Strategieentwicklung, Organisationsdiagnosen, Unternehmenskulturveränderungen und die Begleitung der Veränderungsprozesse im Unternehmen (Change Management).
 
Organisationen sind soziale Gebilde. Der wirtschaftliche Erfolg von Organisationen und Unternehmen hängt maßgeblich von der Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft ihrer Mitglieder ab.
 
Die Performance einer Organisation, einer Abteilung oder die eines Mitarbeiters ist das Ergebnis komplexer, systemischer Abläufe. Bei der Analyse förderlicher bzw. hemmender Verhaltensweisen von Mitarbeitern haben sich in der wissenschaftlichen Diskussion und in der praktischen Umsetzung in der Organisations- und Personalentwicklungsberatung unterschiedlichste Analysemodelle, Beratungsansätze und Vorgehensweisen entwickelt und bewährt, die situativ in Abhängigkeit von Thema und Organisationskultur eingesetzt werden.
bedeutet, die aus den Unternehmenszielen abgeleiteten Personal- und Organisationsentwicklungsziele durch das Aktivieren und Verfolgen nachvollziehbarer, transparenter und steuerbarer Maßnahmen proaktiv zu erreichen.